Freitag, 16. Dezember 2016

Das Flüstern der Stille von Heather Gudenkauf

Zum Inhalt:
Die siebenjährige Calli ist ein süßes, liebes und verträumtes Mädchen. Doch das Kind hat seinem vierten Lebensjahr, ohne scheinbar erkennbaren Grund, kein Wort mehr gesprochen. Callis beste Freundin Petra ist ihr Sprachrohr, ihre Stimme und ihre Seelenverwandte. Die beiden Mädchen ergänzen sich perfekt. Eines Morgens müssen ihre Familien feststellen, dass die Kinder über Nacht verschwunden sind. Zuerst vermuten die Eltern, dass sich die beiden Kinder im nahe liegenden Wald aufhalten, wo Calli und Petra oft zusammen spielen. Doch schnell gibt es Indizien, die auf eine Entführung schließen lassen. Die verzweifelte Suche der Eltern und die anfängliche gegenseitige Unterstützung schlägt bald in Vorwürfe und Misstrauen um. Schnell ist klar, dass keiner so unschuldig ist, wie er von sich glaubt und alle Beteiligten müssen der Wahrheit ins Auge sehen, dass einer von ihnen ein Mörder sein könnte…

Der Thriller „Das Flüstern der Stille“ von Heather Gudenkauf ist ein spannend geschriebenes Drama, welches aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird, nämlich aus der Sicht der einzelnen Protagonisten, die der Leser dadurch auch Seite um Seit besser kennen lernt. Durch diesen Perspektivenwechsel und die kurz gehaltenen Kapitel gelingt es der Autorin perfekt, den Spannungsbogen permanent hoch zu halten. Außerdem fesseln unerwartete Handlungen und Wandlungen den Leser zusätzlich und macht die Story zu einem echten Pageturner. Im Blickpunkt der Geschichte liegt die Suche nach den beiden verschwundenen Mädchen Calli und Petra, doch Gudenkauf thematisiert in ihrem Buch noch viel mehr, z.B. Alkoholismus, häusliche Gewalt, seelische Misshandlung, aber auch Freundschaft und Verrat. Ihre Sprache und ihr Schreibstil sind gefühlvoll und bildhaft und spiegeln dadurch nicht nur die Gefühle der Protagonisten wider, sondern beschreibt auch eine wundervolle Landschaft und Atmosphäre.

„Das Flüstern der Stille“ von Heather Gudenkauf ist meines Erachtens ein kleiner Geheimtipp. Ein Thriller der leisen Töne, der mich dennoch von der ersten Seite an gefesselt hat. Ein Thriller, der viele Themen anspricht, der aber auch signalisiert, dass nichts zu bewältigen ist ohne Hoffnung und ohne Liebe. Ein gelungenes Debüt einer talentierten Autorin, die ich auf jeden Fall im Blick behalten werde. Von mir gibt’s eine absolute Leseempfehlung.

Das Buch kann hier bestellt werden:
https://www.harpercollins.de/buecher/krimis-thriller/das-flustern-der-stille-19199

Verlag: HarperCollins (7.November 2016)
Seitenanzahl:336
ISBN: 9783959676083

1 Kommentar:

  1. Hallo!
    Ich habe das Buch vor Jahren gelesen, noch unter einem anderen Verlag und eine andere Ausgabe. Ich war ebenfalls total begeistert und habe mir auch die beiden Folgeromane gekauft...die leider noch immer im SuB regal schlummern :(
    Liebe Grüße
    Martina
    http://martinasbuchwelten.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen