Freitag, 1. Mai 2020

Solange du schweigst von B.A. Paris

Die Wahrheit hat viele Gesichter – Spannend, kurzweilig aber leider auch vorhersehbar

Finn und Layla sind ein absolutes Traumpaar, jung, verliebt und voller Zukunftspläne. Doch auf dem Rückweg aus dem Urlaub verschwindet Layla auf einem Autobahnrastplatz spurlos. Die Geschichte, die Finn der Polizei erzählt ist die Wahrheit, aber offenbar nicht die ganze. Denn zwölf Jahre später – Finn hat sich mittlerweile ein neues Leben aufgebaut und ist glücklich mit Ellen, Laylas Schwester – bekommt er einen verstörenden Anruf. Jemand hat Layla in ihrem ehemaligen, gemeinsamen Wohnort gesehen. Es folgen weitere Hinweise und Nachrichten die darauf hindeuten, dass Layla immer noch am Leben ist. Finns so schönes Leben gerät ins Wanken. Wenn Layla lebt, warum hat sie sich zwölf Jahre lang nicht gemeldet? Spielt vielleicht jemand ein perfides Spiel und wenn ja, aus welchem Grund?


B.A. Paris hat mich mit ihrem Thriller-Debüt „Saving Grace“ seinerzeit absolut begeistert. Jetzt hat die Autorin einen neuen Psychothriller veröffentlicht, dem ich mich natürlich nicht entziehen konnte. „Solange Du schweigst“ ist durchaus packend, bedauerlicherweise aber auch vorhersehbar, eine Tatsache, die leider klar auf Kosten der Spannung geht.

Der Einstieg ins Buch war von Beginn an packend. Man erfährt, was damals auf dem Rastplatz geschah und bekommt Einblick in das jetzige Leben von Finn und Ellen. Sie planen ihre Hochzeit und sind glücklich, bis der Anruf kommt, der alles verändert. Die Story hat die gewünschte Sogwirkung, Seite um Seite fiebert man mit, rätselt und zweifelt. Lebt Layla tatsächlich noch? Wo war sie all die Jahre? Oder spielt jemand wirklich ein perfides Spiel und warum? B.A. Paris setzt geschickt kleine Cliffhanger ein und spielt gekonnt mit der Fantasie der Leser*innen.

"Das war die Aussage, die ich in einer französischen Polizeistation an der A1 zu Protokoll gab. Es war die Wahrheit. Aber vielleicht nicht die ganze Wahrheit."


Doch ab etwa der Hälfte des Thrillers wird es vorhersehbar, der packende und spannende Sog flaut ab, was die Lektüre zeitweise fast schon etwas langweilig werden lässt. Die Hoffnung, dass sich meine Vermutung am Ende nicht bestätigt, wird leider zerschlagen. Zwar gibt es ein spannendes und dramatisches Finale, doch die gewünschte und erhoffte letzte überraschende Wendung bleibt aus, die Auflösung ist nicht befriedigend und leider auch mehr als fragwürdig.

Auch die Figuren und ihre Charaktereigenschaften konnten mich nicht so recht überzeugen. Alles in allem bleiben sie eher oberflächlich und wenig greifbar. Große Emotionen oder Gefühle konnte keiner der Protagonisten in mir auslösen.


Der Schreibstil von B.A. Paris ist toll, das Buch liest sich quasi von selbst und hat in der ersten Hälfte alles, was einen guten Psychothriller ausmacht. Leider wird es dann vorhersehbar und das Ende ist wirklich unglaubwürdig. „Solange Du schweigst“ ist kein schlechtes, oder langweiliges Buch, hinten raus kann es aber einfach das Niveau nicht halten, schade.




Autorin: B.A. Paris


Verlag: Blanvalet

Erscheinungsdatum: 16.03.2020
Sprache: Deutsch
Ausgabe: Flexibler Einband
Umfang: 352 Seiten

Kommentare:

  1. Ach, das ist schade! Ich habe schon ihr zweites Buch nicht gelesen, weil es keine so guten Kritiken bekam, habe es mir dann aber gebraucht gekauft..liegt noch auf dem SuB. Saving Grace war soo gut...schade, dass die Autorin nicht mehr daran anknüpfen kann.
    LIebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      ja, das ist wirklich schade. Es hat so gut und spannend angefangen, aber dann lässt es hinten raus einfach nach, wird zu vorhersehbar. Aber es gibt einige, die das Buch absolut klasse fanden. Ist eben mal wieder Geschmackssache und gerade bei Krimis und Thriller bin ich eben mittlerweile besonders kritisch :-)

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Kerstin

      Löschen

Achtung Datenschutz: Mit dem Versenden des Kommentars akzeptiere ich und erkläre mich einverstanden, dass meine Daten von Blogger gespeichert und weiterverarbeitet werden!