Mittwoch, 14. Oktober 2020

Die Ältern von Jan Weiler

Wenn aus Pubertieren Erwachsene werden - Lustige Geschichten aus dem Leben

Was machen eigentlich die „Ältern“ wenn ihre Teenager-Kinder plötzlich über Nacht zu Erwachsenen werden? Was passiert, wenn Chaos, Wäscheberge und nervenaufreibende Teenager-Sprüche der Vergangenheit angehören? Während Sara scheinbar keine Probleme mit der neuen Situation zu haben scheint, hat der Autor ein bisschen damit zu kämpfen…


Seit „Antonio im Wunderland“ habe ich zugegeben nichts mehr von Jan Weiler gelesen und bin sozusagen mit „Die Ältern“ eine komplette Quereinsteigerin. Das macht aber gar nichts, ich habe mich köstlich amüsiert und das kleine Büchlein an einem Abend regelrecht verschlungen.

"Meinen größten Coup landete ich aber letzte Woche, als ich Carla erklärte, dass das WLAN-Signal besser und schneller zu ihrem Laptop komme, wenn nichts im Wege stünde. Mit anderen Worten: Wer schnelles Internet haben will, muss sein Zimmer aufräumen."

Die Kinder werden flügge, die Eltern müssen sich neu sortieren. Herrlich erfrischend, humorvoll und mit liebenswerter Ironie erzählt Jan Weiler teils skurrile Situationen und Anekdoten aus dem Alltag. Ich habe stellenweise laut rausgelacht. Doch bei all dem Humor sind zwischen den Zeilen durchaus auch ernste Töne zu erahnen. Denn so leicht ist es nun mal nicht, seine Kinder in die große weite Welt zu entlassen, ohne die schützende Hand über sie zu halten.

Ein Buch, wie eine Schachtel Pralinen, man hört nicht auf, bis es zu Ende ist. Auch wenn man die Reihe nicht von Beginn an gelesen hat, bietet Jan Weiler auf 160 Seiten humorvolles Lesevergnügen. Ergänzt werden die Geschichten mit den passenden Illustrationen von Till Hafenbrak.

Buchtitel: Die Ältern
Autor: Jan Weiler

Verlag: Piper
Erscheinungsdatum: 31.08.2020
Sprache: Deutsch
Ausgabe: Fester Einband
Umfang: 160 Seiten
 

Kommentare:

  1. Sehr schön,,,ich habe schon einiges vom Autor gelesen und werde mir dieses Buch auch vornehmen. Danke für den Tipp !
    Herzlich
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angela, dann wünsche ich Dir ganz viel Spaß bei de Lektüre! :-)

      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen

Achtung Datenschutz: Mit dem Versenden des Kommentars akzeptiere ich und erkläre mich einverstanden, dass meine Daten von Blogger gespeichert und weiterverarbeitet werden!